Anzeige ab 99 euro schalten
Werbung

Kraftverkehrsmeister werden - Die Weiterbildung zum Kraftverkehrsmeister

Kraftverkehrsmeister arbeiten als Führungskräfte in Transportunternehmen und managen alle Abläufe rund um den Fuhrpark. Typische Einsatzgebiete für Kraftverkehrsmeister sind Speditionen, öffentliche Verkehrsbetriebe und Kurierdienste. Die offizielle Bezeichnung für Kraftverkehrsmeister lautet "Meister/in für Kraftverkehr". Die alte Berufsbezeichnung "Kraftverkehrsmeister" wird inzwischen nur noch inoffiziell verwendet. Meister wird man, indem man eine staatliche ...


Weiter lesen


Kraftfahrer Tariflohn in Holland

Lohn/Gehaltsvergleich Kraftfahrer Deutschland/Niederlande Dank der EU und dem allgemeinen Fall aller europäischen Grenzen suchen Transportunternehmen aus den Nachbarländern deutsche LKW-Fahrer und bauen auf deren Erfahrungen. Allen voran sind es die Niederlande, die beispielsweise für Blumentransporte deutsche Kraftwagenfahrer für ihre niederländisch-deutsche Route bevorzugen, die häufig an der Blumenversteigerungsstätte Aalsmeer beginnt. Allerdings ...


Weiter lesen


Mindestlohn - Lkw Fahrer betroffen oder bleibt "Alles beim alten"?

Neu in Deutschland: Der Mindestlohn - LKW Fahrer proftieren oder etwa nicht? Was bringt der Mindestlohn für LKW-Fahrer? Direkt zur Umfrage Oder gleich alle aktuellenLKW Fahrer Jobs am gewünschten Einsatzort checken. Seit dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland für alle Arbeitnehmer der Mindestlohn von 8,50 EUR brutto pro Stunde ...


Weiter lesen


LKW KLAU! Verschwundenes Gespann wieder da.

LKW KLAU! – Fans der Jobbörse LKW-Fahrer-gesucht.com finden gestohlenen LKW Zug wieder. Hamburg 12.01.2015 - Am gestrigen Sonntag dem 11. Januar 2015 wurde ein am 07.01.15 entwendetes LKW-Gespann wiedergefunden. Ausschlaggebend war der Hinweis einer Fahrerin, die zu den LeserInnen der Facebookseite von LKW-Fahrer-gesucht.com gehört. Am 08.01.2015 erreichte LKW-Fahrer-gesucht.com über den ...


Weiter lesen


Karriere vom LKW Fahrer zum Verkehrsfachwirt - Gehalt. Möglichkeit. Weg.

Karriere als Berufskraftfahrer machen. Das ist drin. Auch wenn der Berufskraftfahrer seine Ausbildung meist aus der Leidenschaft zum Fahren begonnen hat, muss er seine Karriere nicht als Fahrzeugführer beenden. Jeder Berufskraftfahrer hat die Möglichkeit sich nach verschiedenen Richtungen weiterzubilden oder zu spezialisieren. Häufig wechseln Fahrer auch in den kaufmännischen Bereich ...


Weiter lesen


Scania Watch - Alter Schwede, ich glaub mein Truck spricht

 'Sponsored Video'   Scania Watch - Alter Schwede, ich glaub mein Truck spricht Eine Smartwatch von Scania? Was kann den die? Mit der Scania Watch fahren die Schweden von Scania Trucks ein absolut hochmodernes und ganz und gar nicht schweres Gerät auf. Die Scania Watch kommt extrem sportlich und auch ...


Weiter lesen


Wo werden eigentlich Busfahrer gesucht?

In nahezu jeder Zeitung war es zu lesen. Inzwischen werden auch verstärkt Busfahrer gesucht. Klar, dass wir da gerne behilflich sind und eine entsprechende Spezial-Jobbörse für Busfahrer Jobs bereitstellen. Auf Busfahrer-gesucht.de könne Busunternehmen ab sofort Ihre Stellenanzeigen veröffentlichen und das Beste: Zum Start ist es mit dem Rabatt-Code "BUSSI" sogar ...


Weiter lesen


Expresslogistik - 3,5 Tonner Planensprinter im Kommen

Sprinterklasse: Planensprinter +++ Aufbau: Plane / Planen Nutzlast: ca. 1-1,2 t +++ benötigter Führerschein: Klasse B +++ BKrFQG: Nein Bislang kannte man die Expresslogistik hauptsächlich durch die überall auf den Autobahnen vertretenen, geschlossenen Kastenwagen der sogenannten „Sprinter-Klasse“. Sie besitzen rund eine Tonne Zuladung, allerdings ergibt sich durch den festen Aufbau ...


Weiter lesen


Lkw Fahrer Spesen - Petition Spesen 2014

Fernfahrer-Spesen 2014 - Kaum wurden die Spesensaätze im Jahr 2014 verändert, schon regt sich Widerstand. Nicht ganz zu Unrecht wie wir meinen. Geringe Spesen für großen Bedarf Dass LKW Fahrer Ausgaben haben, wenn sie auf den Autobahnen des Landes oder in Europa unterwegs sind, ist unbestritten. Tagelang oder manchmal auch ...


Weiter lesen


Sicheres Rückwärtsfahren mit dem LKW

Tag für Tag begegnen uns LKWs mit eingeschalteter Warnblinkanlage, die rückwärts rangieren müssen. Ob nun auf großen Betriebsgeländen oder bei der Anlieferung von Waren im Einzelhandel in kleinen Seitenstraßen oder gar der Fußgängerzone – dieses Bild ist Alltag. Und alltägliche Dinge können doch eigentlich nicht gefährlich sein, oder? Das zumindest ...


Weiter lesen