Lkw Fahrer Gesucht - Kraftfahrer Stellenmarkt Anzeige ab 99 euro schalten

Ab sofort oder schnellstmöglich wird von der Firma Epp GbR Transportunternehmen ein Lkw Fahrer (m/w/d)* mit Wohnort 33189 Schlangen und Umgebung gesucht.

Facebook Messenger  

Stellenangebot von: Epp GbR Transportunternehmen
Ort: 33189 Schlangen
Branche: Containertransporte
Touren: Fernverkehr Deutschland
Benötigter Führerschein: CE (Schwere Lastzüge über 3,5t + Anhänger über 0,75t)

Über Epp GbR Transportunternehmen

Infos unter: www.epp-transporte.de


Ab sofort oder schnellstmöglich gesucht:

Lkw Fahrer (m/w/d)*


 

Wir bieten euch:

  • eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • faire Bezahlung + Spesen
  • feste SZM
  • festes Chassis
  • moderner Fuhrpark mit Standklima
  • Wochenende zuhause
  • keine Be- oder Entladungstätigkeiten
  • überdurchschnittlicher Verdienst
  • Anstellung zu sofort oder nach Absprache
  • LKW kann mit nach Hause genommen werden


Anforderung:

  • Führerschein CE, KL2
  • Fahrerkarte
  • Modul
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • flexibel und zuverlässig
  • Sattelzugerfahrung


Ansprechpartner & Kontakt

Epp GbR

Berliner Str. 26 | 33189 Schlangen

 

Ansprechpartner: Artur Epp

Telelefon: +49172 - 565 039 6

E-Mail: am9iQGVwcC10cmFuc3BvcnRlLmRl


Jetzt bewerben

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LKW-Fahrer-gesucht.com



Nicht der richtige Job?

Die Jobs kommen jetzt zu Ihnen.

Berufskraftfahrer Jobletter

Lassen Sie sich finden!

Bewerbung als Kraftfahrer hinterlegen




Dieses Stellenangebot ist noch 0 Tage gültig.

Permanenter Link zu diesem Stellenangebot:
https://lkw-fahrer-gesucht.com/lkw-fahrer-jobs/15533/lkw-fahrer-jobboerse-33189-schlangen-epp-gbr-transportunternehmen.html

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“