Anzeige ab 99 euro schalten

Facebook Messenger  

Stellenangebot von: Eisberg Tiefkühlprodukte
Ort: Hamburg
Branche: Service
Touren: Nahverkehr
Benötigter Führerschein: C1E (Lastzüge bis 12t Gesamtgewicht)

Über Eisberg Tiefkühlprodukte

Wir sind ein TK-Backwaren-Liefergroßhandel.

Zu unserem Kundenstamm gehören u.a. LEH-Märkte, Tankstellen, Bäckereien, Hotellerie und Schulen. Unserer Liefergebiet ist der Großraum Hamburg, Kiel, Lübeck, Hannover und Bremen.

www.eisbergtk.de


Ab sofort oder schnellstmöglich gesucht:

Auslieferungsfahrer (m/w/d)*


 

Wir suchen einen motivierten und freundlichen Auslieferungsfahrer zur Auslieferung unserer Produkte an unsere Kunden.

Zusätzlich möchten wir bemerken, dass unser Fuhrpark aus gepflegten Fahrzeugen besteht.

 

Ihr Profil:

  • FSK C1E
  • Freundlich im Umgang mit Kunden
  • Motiviert
  • Grundkenntnisse der deutschen Sprache (Kundenkontakt) sollten vorhanden sein


Ansprechpartner & Kontakt

Schriftliche Bewerbungen bitte an folgende Adresse senden:

Eisberg Tiefkühlprodukte

Trettaustrasse 22 | 21107 Hamburg

 

Ansprechpartner: Sarpkaya Bagirsakci | Inhaber

Oder bewerben Sie sich einfach per E-Mail: info@istiefkuehl.de

Bei Rückfragen bitte beim Innendienst unter der Telefonnummer 040-78 07 94 27 anrufen.

Jetzt bewerben

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LKW-Fahrer-gesucht.com



Nicht der richtige Job?

Die Jobs kommen jetzt zu Ihnen.

Berufskraftfahrer Jobletter

Lassen Sie sich finden!

Bewerbung als Kraftfahrer hinterlegen



Dieses Stellenangebot ist noch 11 Tage gültig.

Permanenter Link zu diesem Stellenangebot:
https://lkw-fahrer-gesucht.com/lkw-fahrer-jobs/8924/kraftfahrer-gesucht-hamburg-eisberg-tiefkuehlprodukte.html

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“