Anzeige ab 99 euro schalten

Facebook Messenger  

Stellenangebot von: ConceptAS GmbH
Ort: Berlin
Branche: verschiedene Transportgüter
Touren: Nah- und Fernverkehr
Benötigter Führerschein: CE (Schwere Lastzüge über 3,5t + Anhänger über 0,75t)

Ab sofort oder schnellstmöglich gesucht:

Berufskraftfahrer (m/w/d)


LKW-Fahrer (w/m)

Wir suchen zwei Vollzeitmitarbeiter mit Führerschein Klasse C für den Abschleppdienst im Großraum Berlin.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

- Pannenhilfe - Abschleppen zur Werkstatt - Bergungen von PKWs - Kundenservice und Terminierung

Unsere Anforderungen:

- Technisches Verständnis - Führerschein Klasse C - Teamfähigkeit und ein guter Kundenumgang - Bereitschaft zum Schichtdienst Wir bieten Ihnen:

- interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten - eine sorgfältige Einarbeitung - Vollzeitstellen und soziale Leistungen - moderne Arbeitsausstattung - gute bezahlung nach Tarif, Zulagen, Prämien und Überstundenauszahlung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse; Fahrerlaubnis C Schwere LKW (alt: FS 2)

Die Bewerbung ist auch über WhatsApp möglich: 0171 3317981.

Wir freuen uns auf Sie!



Ansprechpartner & Kontakt

ConceptAS GmbH

Herr Arndt

Tel.: 03070239903

Email: bewerbung@conceptas24.de

Jetzt bewerben

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“


Bitte bewerben Sie sich:
telefonisch persönlich schriftlich per E-Mail


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LKW-Fahrer-gesucht.com



Nicht der richtige Job?

Die Jobs kommen jetzt zu Ihnen.

Berufskraftfahrer Jobletter

Lassen Sie sich finden!

Bewerbung als Kraftfahrer hinterlegen



Dieses Stellenangebot ist noch 16 Tage gültig.

Permanenter Link zu diesem Stellenangebot:
https://lkw-fahrer-gesucht.com/lkw-fahrer-jobs/2394/berufskraftfahrer-jobs-berlin-conceptas-gmbh.html

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“