Lkw Fahrer Gesucht - Kraftfahrer Stellenmarkt Anzeige ab 99 euro schalten
ID 49025
Vor- und Nachname J****** P****
Kontakt

Verzeihung, die kompletten Fahrerprofile und Kontaktmöglichkeiten unserer Bewerberbörse sind nur für eingeloggte (Zum Login) Stellenanbieter, die eine aktive Stellenanzeige auf LKW-Fahrer-gesucht.com geschaltet haben, sichtbar.

Informationen für Arbeitgeber

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern:
040 - 60 94 55 30

Wohnort 53757 Sankt Augustin
Sprache(n) Deutsch, Englisch
Führerschein CE
Gültige Scheine ADR Schein
ADR Tank
Gabelstapler
BKrFQG (SZ 95)
Fahrerkarte
Erfahrung als BKF 30 Jahre
Verfügbar ab 01.12.2021
Gehaltswunsch (Grundgehalt brutto) *****
Touren Nahverkehr
Regionalverkehr
Service und Auslieferung
Begegnungsverkehr
Werksverkehr
Branche Logistik
ADR Gefahrgut
Auslieferung
Baustellenverkehr
Baustoffe
Containertransporte
Entsorgung
Lebensmitteltank
Recycling
Schüttgüter
Service
sonstige
Stückgut
verschiedene Transportgüter
Vorrangig auf Abfallsammelfahrzeug
Betonmischer
Hänger
Hängerzug
Solo
SPRINTER-Klasse
Tandemhänger
verschiedene Fahrzeuge
Wechselbrücke

Zurück zur Übersicht


Fahrer CE sucht Arbeit - über 30 Jahre Erfahrung


Ich bin am 07.02.1962 in Düsseldorf geboren, verheiratet.

Den Führerschein der Klasse BE besitze ich seit 1980,die Klasse CE seit 1984,sowie die Klasse DE (Busschein) seit 1988.

Eine Fahrerkarte habe ich natürlich auch.

Kennziffer 95 bis 07.02.2022

Fahrerkarte gültig bis 06.02.2022

ADR Basis mit Tank bis 04.23

Staplerschein

5 Module für die 95 bisher absolviert.Untersuchungstermin für die Fuhrerscheinverlängerung am 20.12.21

Corona 2x geimpft.

Gelernt habe ich KFZ-Mechaniker Fachrichtung LKW bei Mercedes Benz Hofmann und Brandinga in Siegburg von 1979 bis 1981
Von 1982 bis 1983 April war ich dort Geselle.
Von 1984 bis 1985 Bundeswehr wo ich auch die Klasse 2 machen durfte.
Von 1985 bis 1988 war ich bei der Fa Walterscheid in Lohmar als Werksfahrer angestellt und wechselte durch Fuhrparkauflösung zur Spedition Ewerhardt ( damals in Trierweiler beheimatet) die den Fuhrpark übernahm. Dort was ich bis November 1992 beschäftigt.
Vom Dezember 1992 bis Juni 2017 war ich Busfahrer im Linienverkehr bei der RSVG die ich aus persönlichen Gründen verließ.
Von Juli 2017 bis November 2018 war ich bei Remondis als Kraftfahrer angestellt. Der Jahresvertrag wurde auf Grund eines Arbeitsunfalles um 3 Monate erweitert und dann nicht verlängert.
Ab Dezember 2018 war ich vorübergehend bis Mai 2021 wieder Busfahrer bei einem Privatunternehmer durch Coronapausen stark gebeutelt..auf Grund dessen bin ich dann im Juni 2021 wieder auf den LKW ( Betonmischer ) gewechselt..

Ich habe über 30 Jahre Berufserfahrung als Kraftfahrer CE und DE,davon ca 29 Jahre als
Linienbusfahrer mit Solo- sowie auch Gelenkbussen.

Mittlerweile konnte ich auch meine Erfahrung mit Gliederzügen wieder auffrischen.Allerdings habe ich keine Sattelzug- und Containererfahrung,man kann aber alles lernen.Betonmischer und Baustelle bin ich auch noch nie gefahren...

Seit dem 15.06.21 fahre ich wie schon geschrieben 4 Achs-Betonmischer bei einem kleinen Familienbetrieb im Auftrag der Firma Kann Beton in Buchholz Mendt.
Allerdings könnte es im Winter sein,dass Kurzarbeit droht,wegen Witterungsverhältnissen. Da ich dieses als Busfahrer Coronabedingt durch machen musste,suche ich was,wo das ganze Jahr durch Beschäftigung gewährleistet wäre.

Mein Wunschgehalt wären 2800 Brutto,sowie übliche Zulagen,wie Überstunden, Nachtzuschlag und Urlaubs und Weihnachtsgeld und Festvertrag

Gesetzliche Kündigungsfrist von vier Wochen

Ich hoffe,dass war jetzt nicht zu langatmig und freue mich auf eine Antwort,egal ob positiv oder negativ.

Mit freundlichem Gruß

 

Jürgen P****