Anzeige ab 99 euro schalten

Für ihre Baustellen (hauptsächlich Rhein-Main-Gebiet) wird von der Firma Fuhr- und Baggerbetrieb Bonhard ab sofort oder schnellstmöglich ein Lkw Fahrer (m/w/d)* mit Wohnort 63599 Biebergemünd und Umgebung gesucht.

Facebook Messenger  

Stellenangebot von: Fuhr- und Baggerbetrieb Bonhard
Ort: 63599 Biebergemünd
Branche: Baustoffe
Touren: Nahverkehr
Benötigter Führerschein: CE (Schwere Lastzüge über 3,5t + Anhänger über 0,75t)

Über Fuhr- und Baggerbetrieb Bonhard

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit fast 60-jähriger Tradition im Bereich Abbruch, Rückbau und Transportleistungen.


Für unsere Baustellen (hauptsächlich Rhein-Main-Gebiet) suchen wir zum sofortigen Eintritt:

Lkw Fahrer (m/w/d)*

für Kippsattelzug in Vollzeit


 

Wir bieten:

  • Angemessene Bezahlung
  • Neuwertige Fahrzeuge mit kompletter Ausstattung
  • Übliche Sozialleistungen

 

Unsere Anforderungen:

  • Zuverlässige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse CE


Ansprechpartner & Kontakt

Fuhr- und Baggerbetrieb Bonhard

Rossbacher Straße 18 | 63599 Biebergemünd

 

Ansprechpartner: Herr Bonhard

Telefon: 06050 - 13 53

E-Mail: bonhard@t-online.de

Jetzt bewerben

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LKW-Fahrer-gesucht.com



Nicht der richtige Job?

Die Jobs kommen jetzt zu Ihnen.

Berufskraftfahrer Jobletter

Lassen Sie sich finden!

Bewerbung als Kraftfahrer hinterlegen




Dieses Stellenangebot ist noch 3 Tage gültig.

Permanenter Link zu diesem Stellenangebot:
https://lkw-fahrer-gesucht.com/lkw-fahrer-jobs/11837/stellenangebote-kraftfahrer-63599-biebergemuend-fuhr-und-baggerbetrieb-bonhard.html

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“