Anzeige ab 99 euro schalten

Ab sofort oder schnellstmöglich wird von der Firma Fuhrunternehmen Andreas Wolmann ein Berufskraftfahrer (m/w/d)* mit Wohnort 44379 Dortmund und Umgebung gesucht.

Facebook Messenger  

Stellenangebot von: Fuhrunternehmen Andreas Wolmann
Ort: 44379 Dortmund
Branche: Logistik
Touren: Nahverkehr
Benötigter Führerschein: CE (Schwere Lastzüge über 3,5t + Anhänger über 0,75t)

Über Fuhrunternehmen Andreas Wolmann

Unser Unternehmen

Seit der Gründung haben wir unser Leistungsspektrum kontinuierlich erweitert, sodass wir dadurch und durch unser breitgefächertes Partnernetzwerk für jegliche Anforderungsprofile maßgefertigte Lösungen anbieten können. Kundenzufriedenheit steht für uns an oberster Stelle.

Durch unsere gut gelegenen Niederlassungen in Dortmund und Wuppertal, unseren über 80 engagierte und motivierte Mitarbeitern und unseren Fuhrpark, der über 60 Nutzfahrzeuge beinhaltet, haben wir uns in den vergangen 15 Jahren von einem reinen Transportunternehmen zu einem innovativen Logistikdienstleister entwickelt. Innerhalb sowie von und ins Ruhrgebiet hinein bietet das Fuhrunternehmen Andreas Wolmann ein umfangreiches Partnernetzwerk mit vielen Vorteilen für Transporte jeglicher Art.

Der Sicherheit von Mensch und Umwelt und somit aller Geschäftsprozesse, fühlen wir uns besonders verbunden. Dies geben wir nicht nur an unsere eigenen Mitarbeiter weiter, sondern vermitteln dies auch im Rahmen unserer Weiterbildungsmaßnahmen. Als staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für die Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) und spezialisiertes Transportunternehmen im Bereich Güterverkehr sind wir stolz darauf unseren Teil zur Sicherheit im Straßenverkehr beizutragen.

Setzen Sie mit uns auf einen starken und lösungsorientierten Partner!

www.fts-wolmann.de


Ab sofort oder schnellstmöglich gesucht:

Berufskraftfahrer (m/w/d)*


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Berufskraftfahrer (m/w/d) für Gliederzüge (Wechselbrücken) im Nahverkehr.

 

Ihre Aufgaben:

  • Fahrzeugführung (Wechselbrücke)
  • Be- und Entladetätigkeiten
  • Betriebssicherheit von Transportmitteln kontrollieren
  • Ladungssicherung
  • Fahrzeugpflege
  • Einsatz im Nahverkehr (tägliche Rückkehr)

 

Wir bieten:

  • mittelständisches Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • leistungsgerechte Vergütung + tägliche Spesen
  • attraktive Zusatzleistungen nach der Probezeit
  • Übernahme von Aus- und Weiterbildungskosten
  • Bereitstellung von Arbeits- und Schutzkleidung

 

Ihr Profil:

  • Gültiger Führerschein CE schwere LKW mit Anhänger (alt: FS2)
  • Berufserfahrung auf Wechselbrückenfahrzeugen wünschenswert
  • Gültige Fahrerkarte
  • Berufskraftfahrerqualifikation (Schlüsselzahl 95)
  • Kundenfreundlichkeit und Kundenorientierung
  • Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Erwünscht: Bedienen des digitalen Tachographen


Ansprechpartner & Kontakt

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Fuhrunternehmen Andreas Wolmann

Martener Hellweg 42| 44379 Dortmund

 

Ansprechpartner: M. Khashman

Tel.: 0231-33 88 05 74

mobil: 0176-20 81 32 76

E-Mail: khashman@fts-wolmann.de

Jetzt bewerben

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LKW-Fahrer-gesucht.com



Nicht der richtige Job?

Die Jobs kommen jetzt zu Ihnen.

Berufskraftfahrer Jobletter

Lassen Sie sich finden!

Bewerbung als Kraftfahrer hinterlegen




Dieses Stellenangebot ist noch 2 Tage gültig.

Permanenter Link zu diesem Stellenangebot:
https://lkw-fahrer-gesucht.com/lkw-fahrer-jobs/13146/lkw-fahrer-gesucht-44379-dortmund-fuhrunternehmen-andreas-wolmann.html

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“