Lkw Fahrer Gesucht - Kraftfahrer Stellenmarkt Anzeige ab 99 euro schalten

Ab sofort wird von der Firma NaBrHo GmbH – natürlicher Brennstoff Holz ein Lkw Fahrer (m/w/d)* für einen Sattelzug mit Schubboden im inländischen Fernverkehr mit Wohnort 56584 Anhausen und Umgebung gesucht.

Facebook Messenger  

Stellenangebot von: NaBrHo GmbH – natürlicher Brennstoff Holz
Ort: 56584 Anhausen
Branche: Entsorgung
Touren: Fernverkehr Deutschland
Benötigter Führerschein: CE (Schwere Lastzüge über 3,5t + Anhänger über 0,75t)

Über NaBrHo GmbH – natürlicher Brennstoff Holz

Seit 2011 arbeitet die Firma NaBrHo GmbH – natürlicher Brennstoff Holz im Bereich der regenerativen Energien und Abfallwirtschaft. Ganz im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgesetztes arbeiten wir als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb innerhalb der Bereiche Erzeugung, der Aufbereitung, der speditionellen Tätigkeit und auch der Entsorgung von Wertstoffen jedweder Art.

Als familiengeführtes mittelständisches Unternehmen mit Sitz an der A3 zwischen Köln und Frankfurt sind wir auf der Suche nach Berufskraftfahrern, die unser Team ergänzen sollen. Sie haben Lust, sich in unserem Team einzubringen und nicht nur eine Nummer zu sein?

Für Fahrten in unseren Unternehmensbereichen Entsorgung, Containerdienst und Spedition suchen wir Fachkräfte und Teamplayer.

www.nabrho.de


Ab sofort oder schnellstmöglich gesucht:

Lkw Fahrer (m/w/d)*

für einen Sattelzug mit Schubboden im inländischen Fernverkehr


 

Wir bieten Ihnen:

  • angemessene Vergütung von 2.800€/ Monat nach Vereinbarung und Qualifikation mit der Möglichkeit der Anpassung nach oben orientiert an der persönlichen Leistungsfähigkeit.
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreichem Aufgabengebiet, mit Zusatzvergütungen, Prämien, ansprechende Benefits (40€/ Monat steuerfreier Sachbezug)
  • Junger Fuhrpark mit Fahrzeugen, die mit dem maximalen Komfort ausgestattet sind
  • wir stellen Ihnen einen eigenen LKW zur Verfügung, den Sie täglich bewegen
  • Arbeitskleidung und Sicherheitsausrüstungen werden von uns gestellt
  • ein junges Team mit flachen Führungsebenen und gutem Betriebsklima
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • betriebsinterne Weiterbildung wie z.B. Modulschulungen oder Fahrsicherheitstraining (im letzten Jahr auf dem Nürgurgring) etc.

 

Wir setzen voraus:

  • gültigen Führerschein Klasse CE mit Schlüssel 95
  • Erfahrungen mit Schubboden ist wünschenswert
  • Bereitschaft zur Übernachtung im LKW
  • Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und ein hilfsbereites Auftreten gegenüber unseren Kunden und Kollegen
  • Körperliche Fitness und Belastbarkeit
  • Sorgfältiger Umgang und Pflege mit dem zur Verfügung gestellten Fahrzeug
  • Teamfähigkeit und eine selbständige, lösungsorientierte Arbeitsweise


Ansprechpartner & Kontakt

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc. mit dem frühestmöglichen Eintrittstermin per Post oder E-Mail.

NaBrHo GmbH– natürlicher Brennstoff Holz 

Birkenstr. 2 | 56584 Anhausen

 

Ansprechpartner Herr Maurice Laschet

Telefon: 02639 / 76 39 9 - 30

E-Mail: maurice.laschet@nabrho.de

www.nabrho.de

Jetzt bewerben

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LKW-Fahrer-gesucht.com



Nicht der richtige Job?

Die Jobs kommen jetzt zu Ihnen.

Berufskraftfahrer Jobletter

Lassen Sie sich finden!

Bewerbung als Kraftfahrer hinterlegen




Dieses Stellenangebot ist noch 3 Tage gültig.

Permanenter Link zu diesem Stellenangebot:
https://lkw-fahrer-gesucht.com/lkw-fahrer-jobs/14267/stellenangebote-kraftfahrer-56584-anhausen-nabrho-gmbh-natuerlicher-brennstoff-holz.html

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“