Anzeige ab 99 euro schalten

Facebook Messenger  

Stellenangebot von: TransWerb
Ort: Lauf an der Pegnitz
Branche: sonstige
Touren: Fernverkehr Deutschland
Benötigter Führerschein: CE (Schwere Lastzüge über 3,5t + Anhänger über 0,75t)

Über TransWerb

Wir, die Firma Carola Neukam TransWerb, sind ein klassischer Familienbetrieb mit Schwerpunkt Transporte und Spedition.

Wir haben uns im Jahr 2003 gegründet, mit damals 1 Mitarbeiter und einem Sattelzug. Durch kontinuierliches Wachstum haben wir uns heute auf 15 Mitarbeiter und 12 LKWs entwickelt. Wir haben unsere Kundenstruktur so ausgebaut, dass alle Kunden für uns gleich wichtig, wir aber von keinem Einzelkunden abhängig sind, was als sichere Arbeitssituation für unsere Mitarbeiter gilt.

Die Mitarbeiter teilen sich auf, auf einen Disponenten und 13 Fahrer. Unser Fuhrpark besteht nur aus Euro 6 Fahrzeugen, die ausschließlich in einer MAN oder DAF Fachwerkstatt gewartet werden. Die Fahrzeuggrößen gehen vom 7,5to, 12to, 15to, 18to und 40to, Solofahrzeuge bis Hängerzüge und Megasattelzüge.

Wir pflegen ein familiäres Betriebsklima, halten einmal im Monat eine Fahrerbesprechung ab, bei der die Fahrerkarten ausgelesen und Führerscheine kontrolliert werden.

Zudem richten wir gerne für unsere Mitarbeiter ein Sommer- sowie ein Weihnachtsfest aus, bei dem auch die Kinder und Partner mit eingeladen sind. Auch Wandertage werden angeboten, ist aber natürlich kein "Muss".

Lenk- und Ruhezeiten werden bei uns strikt eingehalten.

Wir bezahlen für unsere Fahrer alle Schulungen und Module. Die Löhne werden pünktlich bezahlt, das heißt, der Lohn ist bis zum 30/31. eines Monats auf dem Konto unserer Mitarbeiter.

www.transwerb.de


Ab sofort oder schnellstmöglich gesucht:

Fernfahrer (m/w/d)*


 

Der Job:

Wir haben ab sofort einen Sattelzug (MAN) neu zu besetzen. Das Fahrzeug wird häufig für Messetouren eingesetzt, national und teilweise international. Das heißt, die großen Messezentren Deutschlands sind Frankfurt, Hannover, Düsseldorf, München, Hamburg, Nürnberg, usw. aber auch internationale Messestandorte wie z. B. Amsterdam, Paris, Barcelona können angefahren werden.

Natürlich werden auch andere Güter transportiert, wenn gerade mal keine Messen zu fahren sind oder wir eine entsprechende Rückladung benötigen.

 

Ihr Profil:

Da der Erfolg unserer Firma sehr abhängig ist vom Verhältnis zwischen unseren Fahrern und unserem Kunden vor Ort, suchen wir erfahrene, höfliche, ordentliche und hilfsbereite Fahrer. Auch Team-Fähigkeit muss vorhanden sein, da wir nur als Ganzes erfolgreich sein können.

Wir legen größten Wert darauf, dass der Fahrer ordentlich gekleidet ist, sein Fahrzeug stets sauber pflegt und in Ordnung hält.

Der Bewerber sollte gut Deutsch sprechen und sich mit Ladepapieren und Ladungssicherungen auskennen.

Das Fahrzeug wird in 91233 Neunkirchen am Sand stationiert sein, zumindest am Wochenende - was bedeutet, dass der Bewerber auch im Großraum Lauf wohnen sollte bzw. seinen Wohnort mittelfristig hierher verlegen müsste. 

Sollte ein Bewerber schon in unserer Nähe wohnen, kann der LKW eventuell auch mit nach Hause genommen werden.



Ansprechpartner & Kontakt

Fa. Carola Neukam TransWerb

Am Wachtberg 52 | D - 91235 Velden

 

Ansprechpartner: Klaus Neukam

Tel.: +49 9152 92 60 72

Mobil: +49171 768 11 80

E-Mail: info@transwerb.de

Jetzt bewerben

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LKW-Fahrer-gesucht.com



Nicht der richtige Job?

Die Jobs kommen jetzt zu Ihnen.

Berufskraftfahrer Jobletter

Lassen Sie sich finden!

Bewerbung als Kraftfahrer hinterlegen




Dieses Stellenangebot ist noch 24 Tage gültig.

Permanenter Link zu diesem Stellenangebot:
https://lkw-fahrer-gesucht.com/lkw-fahrer-jobs/9010/berufskraftfahrer-job-lauf-an-der-pegnitz-transwerb.html

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“