Anzeige ab 99 euro schalten

Facebook Messenger  

Stellenangebot von: Spedition Lonsdorfer
Ort: Husum, Nordsee
Branche: Holztransporte
Touren: Fernverkehr Deutschland
Benötigter Führerschein: CE (Schwere Lastzüge über 3,5t + Anhänger über 0,75t)

Über Spedition Lonsdorfer

Peter Lonsdorfer GmbH & Co. KG - simply better ... 

Seit mehr als 70 Jahren Erfahrung ist die Peter Lonsdorfer GmbH & Co. KG etablierter Händler und Auslieferer von Faschinen, Geotextilien, Pfählen und Langholz.

lonsdorfer.de

 


Ab sofort oder schnellstmöglich gesucht:

Kraftfahrer (m/w/d)*


 

Es erwartet Sie

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im nationalen Holztransport
  • Wir bieten Ihnen einen modernen und umfangreich ausgestatteten Fuhrpark
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung sowie die üblichen sozialen Leistungen


Ihr Profil

  • Führerschein der Klasse CE (vormals Kl.2) ist erforderlich
  • Ihre Stärken sind Eigeninitiative, zielorientiertes Handeln, ein gesundes Selbstbewusstsein, Offenheit und Teamgeist


Ansprechpartner & Kontakt

Peter Lonsdorfer GmbH & Co. KG

Ostenfelder Straße 2-4 | D 25813 Husum

 

Ansprechpartner: Malte Jessen

Telefon: 04841-991 18

Mobil: 0172 - 4598 504

E-Mail: st-johannes@lonsdorfer.de

Web: lonsdorfer.de

Jetzt bewerben

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LKW-Fahrer-gesucht.com



Nicht der richtige Job?

Die Jobs kommen jetzt zu Ihnen.

Berufskraftfahrer Jobletter

Lassen Sie sich finden!

Bewerbung als Kraftfahrer hinterlegen




Dieses Stellenangebot ist noch 4 Tage gültig.

Permanenter Link zu diesem Stellenangebot:
https://lkw-fahrer-gesucht.com/lkw-fahrer-jobs/9056/stellenangebote-kraftfahrer-husum-nordsee-spedition-lonsdorfer.html

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“