Anzeige ab 99 euro schalten

Facebook Messenger  

Stellenangebot von: aircargo trucking & handling GmbH
Ort: 60549 Frankfurt am Main
Branche: Logistik
Touren: Fernverkehr Deutschland
Benötigter Führerschein: CE (Schwere Lastzüge über 3,5t + Anhänger über 0,75t)

Über aircargo trucking & handling GmbH

Mehr Infos unter: www.ath.aero


Ab sofort oder schnellstmöglich gesucht:

Fernfahrer (m/w/d)*


Standort: Frankfurt Flughafen

 

 

Wir bieten:

  • modernen Fuhrpark
  • fest zugewiesenes Fahrzeug
  • leistungsgerechte und pünktliche Bezahlung
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • verschiedene Arbeitsmodelle

 

Ihr Profil:

  • Führerschein (CE)
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung (Sattelzugmaschine)
  • Erfahrung im Bereich Luftfrachttransport
  • ADR Schein (Straße)
  • Fahrerkarte
  • Deutsche Sprache fließend in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Belastbarkeit

 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann melden Sie sich bei der zuständigen Person.



Ansprechpartner & Kontakt

aircargo trucking & handling GmbH

Geb. 537F

60549 Frankfurt Flughafen


Ansprechpartner: Herr Honeker

Tel.: +49 (0)69 272 98 86 71

Mobil: +49 (0) 172-109 96 17

E-Mail: h.honeker@ath.aero

Jetzt bewerben

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LKW-Fahrer-gesucht.com



Nicht der richtige Job?

Die Jobs kommen jetzt zu Ihnen.

Berufskraftfahrer Jobletter

Lassen Sie sich finden!

Bewerbung als Kraftfahrer hinterlegen




Dieses Stellenangebot ist noch 3 Tage gültig.

Permanenter Link zu diesem Stellenangebot:
https://lkw-fahrer-gesucht.com/lkw-fahrer-jobs/10076/kraftfahrer-jobboerse-60549-frankfurt-am-main-aircargo-trucking-handling-gmbh.html

* Für die bessere Lesbarkeit der Stellenanzeige wird im weiteren Verlauf des Textes auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.
„Geschlecht egal. Hauptsache gut.“